Das ist Marketing! Bedeutung & Definition.

Kurz gesagt hilft dir Marketing ein Thema innerhalb einer Zielgruppe zu besetzen und damit für dieses Thema eine Autorität zu werden. Hast du das geschafft, hilft dir Marketing dabei die Autorität zu bleiben und deinen Wirkungskreis weiter auszubauen.

Unternehmensziel: Autorität

Als UnternehmerIn möchtest du mit deinem Unternehmen bei einer Gruppe von Menschen (wir nennen sie mal Fans) eine Autorität in einem Themenbereich (Themen-Autorität) werden. 

Eine Autorität für deine Fans zu sein bedeutet, dass sie ihr Denken und Handeln bei deinem besetzten Thema nach dir ausrichten.

Wen würdest du z.B. anrufen, wenn du Beziehungsprobleme hast? Diese Person ist deine Autorität für das Thema Beziehung. Was diese Person sagt, ist für dich mehr Wert als das was andere Personen sagen. 

Warum wir Autoritäten brauchen

Zeit ist die wichtigste Ressource. Sie ist nicht erneuerbar. Ist die Minute vergangen, gibt es keinen Weg sie zurückzuholen.

Kaum jemand hat heute Zeit übrig und schon gar nicht möchte jemand Zeit verschenken.

Gleichzeitig lässt sich im privaten sowie geschäftlichen Umfeld eine Informations- und Angebotsexplosion beobachten. 

Für jeden Wunsch und jedes Bedürfnis gibt es unzählige Angebote und Alternativen. Wissen, Beziehungen, Produkte, Dienstleistungen - alles könnte ständig erweitert, ausgetauscht oder erneuert werden.

Der Aufwand alles miteinander zu vergleichen und eine wirklich objektive Entscheidung zu treffen ist viel zu hoch.

Autoritäten als Entscheidungshilfe

Autoritäten bieten ihren Fans eine Kompass durch das Dickicht an Informationen und Möglichkeiten. 

Die Fans rufen ihre Autoritäten an und nicht umgekehrt. Sie haben ein Problem oder einen Wunsch und sofort taucht dieser einer Name im Kopf auf.

Und genau dann versucht eine Autorität kein Produkt zu verkaufen, sondern sie hört zu und steht bereit, die Probleme zu lösen und Wünsche zu erfüllen.

Aus der Sicht des Fans gibt eine Autorität mehr als sie nimmt.

Natürlich darf und muss eine Autorität etwas verkaufen. Das Produkt ist aber eher eine Lösung und ein Angebot an die Fans, um weiterzukommen oder ein Problem zu lösen. 

Das bedeutet, dass Fans sogar das Gefühl haben etwas zu bekommen, wenn sie etwas kaufen.

Gute Beispiele dafür sind Nike, Apple oder Tesla. Bei diesen Autoritäten kauft man mehr als einen Schuh, ein Telefon oder ein Auto.

Letztlich bedeutet eine Autorität zu sein nichts anderes als eine besondere Beziehung mit einer Person auf der Basis von Vertrauen zu führen.

Was ist Marketing?

Marketing ist jedes Denken (Strategie) und Handeln (Taktik) mit der Zielsetzung eine Beziehung auf Basis von Vertrauen zu Fans aufzubauen, zu erhalten und zu stärken, um für sie eine Autorität in mindestens einem Thema zu sein.

Ist dir unsere Definition nicht akademisch genug? Marketing bedeutet für uns mehr als das, was du auf Wikipedia lesen kannst. Versteht das hier also als Ergänzung dazu, nicht als Gegensatz.

Marketing ist primär eine Denkaufgabe (Marketing Strategie)

Lassen wir uns das ruhig nochmal durch den Kopf gehen: Es geht um Vertrauen! Also um Liebe, Ehrlichkeit, Verlässlichkeit und Beständigkeit.

Du möchtest jemanden finden, der bereit ist mit dir eine intensive Beziehung einzugehen.

Kein leichtes Unterfangen, aber eines wird dadurch klar: Werbung ist Marketing, aber Marketing ist nicht Werbung. 

Es geht nicht um Flyer, Keywords, SEO, SEM, Social Media, Influencer Marketing, die 4 Ps oder die 7 Ps. 

So wie es in keiner Beziehung eine Rolle spielt, ob du eine Nachricht per SMS, WhatsApp, Facebook oder per Brieftaube verschickst. 

Es geht immer um die Nachricht selbst und den Gedanken dahinter. 

“Die Schönheit eines Zuges liegt nicht im Anschein, sondern beim Gedanken dahinter.” (Aaron Nimzowitsch)

Stell dir vor du möchtest jemanden der dir am Herzen liegt ein Geschenk machen. Der Akt in ein Geschäft zu gehen und das Geschenk zu kaufen ist nicht das worum es geht. Entscheidend ist welche Gedanken du dir gemacht hast genau dieses Geschenk zu kaufen und welche Bedeutung dieses Geschenk hat.

Für die eine Person mag ein Schokolade nur eine Schokolade sein. Für eine andere ist es vielleicht eine Erinnerung, ein Stück Kunst oder einfach genau das, was diese Person gerade braucht.

Deine Marketing Strategie sollte als erstes die Frage beantworten, wie du es erreichen möchtest eine Beziehung zu einer Gruppe von Menschen (Zielgruppe) aufzubauen, die mal deine Fans werden sollen.

Fang an ihnen zuzuhören. Verstehe ihre Probleme, Wünsche, Sorgen und hilf ihnen!

Zweitens möchtest du dir Gedanken darüber machen wie deine Fans auch deine Fans bleiben und deinen Wirkungskreis vielleicht sogar noch vergrößern.

Wie gut helfen deine Angebote und Lösungen wirklich? Welche neuen Probleme sind entstanden oder haben sich Prioritäten vielleicht verschoben?

Marketing sollte in deinem Unternehmen einen sehr hohen Stellenwert genießen. Egal, ob dein Unternehmen nur aus dir besteht oder ob ihr bereits ein 100-köpfiges Team seid.

Jede und jeder sollte Marketing verstehen und die Beziehung mit deinen Fans sollte das zentrale Thema in deinem Unternehmen sein.

Nach Peter Drucker hat ein Unternehmen ohnehin nur zwei Kernfunktionen und eine ist eben Marketing.

Marketing Taktiken

Natürlich gehört zum Marketing auch das Verschicken von Nachrichten, das Absetzen des Posts oder das Drucken und Verteilen von Flyern. Aber das ist der einfache Teil. 

Wie bereits gesagt, ist es nicht schwer in ein Geschäft zu gehen und ein Geschenk zu kaufen. 

Allerdings muss auch das gelernt sein.

Im Marketing haben wir heute unfassbar viele Möglichkeiten, die uns die digitale Welt geschenkt hat. Du kannst über deine Website kommunizieren, über Social Media eine Community aufbauen und bei passenden Keywords Suchmaschinenplatzierungen anstreben.

Du kannst eine App entwickeln und sie in die Top-10 pushen. Du kannst ein eigenes Magazin entwickeln und mit Influencern kooperieren. 

Wenn du deine Fans kennst, dann machen die Taktiken umso mehr Freude. Eure Beziehung führt ihr über die verschiedensten Kanäle hinweg. Ihr tauscht euch aus, sprecht miteinander, trefft euch… naja… was eben in einer Beziehung so macht.

Das Ergebnis deiner Strategie in Kombination mit professionell durchgeführten Taktiken wird sich in Form von Kunden- und Umsatzwachstum niederschlagen.

Wenn du mal nicht weiter kommst, sind wir gerne für dich da.